Über mich

Beruflicher Werdegang
 
I
n Frankfurt am Main bin ich am 19.08.1977 geboren und in Oberursel aufgewachsen, wobei mich Schule und Studium in meine Heimatstadt zurückgeführt haben. 1997 machte ich das Abitur am Ziehengymnasium in Frankfurt-Eschersheim. Es folgte der Zivildienst von 1997-1998, den ich beim Frankfurter Verband e. V. absolvierte.

Schon früh begeistert für die Naturwissenschaften, studierte ich ab 1998 Physik und Chemie an der Goethe-Universität Frankfurt und schloss das Studium 2004 als Diplom-Physiker ab. Seit 2002 wohne ich im schönen Frankfurt-Bocken
heim.

Am Fachbereich Chemie der Philipps-Universität Marburg habe ich meine Doktorarbeit angefertigt und wurde 2008 zum Dr. rer. nat. promoviert. Eine weitere wichtige berufliche Station ist das Max-Planck-Institut für Biophysik in Frankfurt, an dem ich mich von 2010-2017 unter exzellenten Bedingungen meiner wissenschaftlichen Arbeit widmen konnte. Im Jahr 2014 habe ich mich an der Philipps-Universität Marburg für das Fach Physikalische Chemie habilitiert.

Seit 2017 arbeite ich in Forschung und Entwicklung bei der Carl Zeiss SMT GmbH. 2018 wurde ich zum außerplanmäßigen Professor am Fachbereich Chemie der Philipps-Universität Marburg ernannt. Mehr zu
meiner wissenschaftlichen Tätigkeit hier.


Politik

Seit der Schulzeit bin ich politisch aktiv in CDU und JU. Seit 2011 bin ich Mitglied im Vorstand der CDU Frankfurt-Bockenheim, aktuell als stellvertretender Vorsitzender und Mitgliederbeauftragter. Von 2014-2016 und 2018-2021 durfte ich mich im Ortsbeirat 2 für
die Interessen der Menschen aus den Stadtteilen Bockenheim, Westend und Kuhwald/Rebstock einsetzen.

Das Thema Digitalisierung liegt mir besonders am Herzen. Seit 2013 engagiere ich mich im cnetz - Verein für Netzpolitik für eine verantwortungsvolle Digitalpolitik. Seit 2019 leite ich den Fachausschuss Digitalisierung der CDU Frankfurt am Main.


Impressionen aus meiner politischen Arbeit finden Sie hier.


Mitgliedschaft in Vereinen

Städelscher Museumsverein, Schirnfreunde, Eintracht Frankfurt, Physikalischer Verein Frankfurt, Senckenbergische Naturforschende Gesellschaft, Bürgerverein Praunheim, cnetz - Verein für Netzpolitik.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben